Weitere Beispiele für festgestellte Baumängel bei der Hauskauf- und Wohnungskaufberatung

Bei der Bearbeitung von Wertgutachten und bei der Beratung anläßlich eines Immobilienkaufs in der Region Hannover stoßen wir häufig auf Mängel und Schäden an Gebäuden, die sie sicherlich nicht gerne an oder in ihrem Haus vorfinden möchten.


Einfamilienhaus

Beschädigter Mörtelverstrich der Firstziegel bei diesem Einfamilienhaus in Hannover Südstadt.


Kaufberatung

Steter Tropfen höhlt das Holz. Konstruktiver Holzschutz hätte schlimmeres verhindert. Ziel ist es den Hauptfeind Wasser vom Holz fern zu halten um Pilzbefall zu verhindern. Gesehen bei einer Kaufberatung in der Region Hannover.


Wasserleitungen

Wasserleitungen aus Blei entsprechen seit langem nicht mehr den Anforderungen der Trinkwasserverordnung, dürfen somit nicht mehr verwendet werden und müssen ersetzt werden, wie bei diesem Haus in Hannover


Undichtigkeit

Die Undichtigkeit des Fensterbankabdeckung führt zur Schädigung des Gesims von diesem Reihenhaus in Hannover.


Hausanschlüsse

Bei Neuverlegung der Hausanschlüsse werden häufig die Feuchtigkeits-Sperrschichten am Kelleraußenmauerwerk beschädigt.


Immobilienkauf-Beratung

Falsch angeschlossener Rahmen des Dachflächenfensters an die Dacheindeckung. Möglichkeiten für Sanierungen werden im Rahmen einer Immobilienkauf-Beratung angesprochen.


Wohnungskaufberatung

Selbst der Verkäufer der Eigentumswohnung vermutete ein Feuchtigkeitsschaden an dem Balkenkopf dieses tragenden Holzbalkens der Dachkonstruktion. Tatsächlich wurde hier bei der Wohnungskaufberatung keine erhöhte Holzfeuchte gemessen.


Dachziegel

Ein fehlender Dachziegel kann fatale Folgen haben, wenn er unbemerkt bleibt.


Dampfsperrfolie

Nicht luftdicht angeschlossene Dampfsperrfolie auf dem Spitzboden eines Einfamilienhauses in Hameln. Dieser Baumangel kann im ungünstigen Fall zu massiven Feuchtigkeitsschäden an dem gedämmten Dachstuhl führen.


Isolierverglasung

Die Spiegelung der Flamme gibt Auskunft über die Güte der Isolierverglasung des Fensters in Langenhagen. Das Vorhandensein einer Wärmeschutzbeschichtung wurde bei dieser Beratung nicht festgestellt !


Elektroinstallationen

Viele alte Elektroinstallationen verfügen nur über zweiadrige Leitungen. Das bedeutet ohne Erde, also ohne Verbindung zum Potenzialausgleich. Würde das falsche Kabel unterbrochen werden, so würde ein gerade angeschlossenes Gerät unter Spannung stehen.


traumimmobilie

Auch bei ungewöhnlichen Immobilien helfen wir Ihnen bei der Wert- und Meinungsfindung.


Leistungsüberblick: Sachverständigen-Büro für Immobilienbewertung

Immobilienbewertung Hempel

© 2010-2022

Hannover

Tel: 0511 716 58 33 8
info@immobilienbewertung-hempel.de

Architektenkammer Niedersachsen

 Architekt,
 Mitglied der
 Architektenkammer Niedersachsen

Einzugsgebiet für Leistungen des Sachverständigenbüros

Landeshauptstadt Hannover, Region Hannover mit den Städten und Gemeinden in Niedersachsen: Barsinghausen, Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Gehrden, Hemmingen, Isernhagen, Laatzen, Langenhagen, Lehrte Neustadt am Rübenberge, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze, Wedemark, Wennigsen (Deister), Wunstorf, sowie den Städten und Gemeinden der Landkreise: Celle, Nienburg, Schaumburg, Hameln-Pyrmont, Hildesheim und Peine.