IMMOBILIENBEWERTUNG Dipl.-Ing. Jochen Hempel
Sachverständiger für Immobilien - Bewertung, Dipl. - Ing., Architekt Tel:0511-71 65 83 38
info@immobilienbewertung-hempel.de

 

WertermittlungenTipps für ihren Immobilienkauf

 

 

  

Immobilienkauf-Beratung in Wunstorf

Eine Hauskaufberatung für ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung im Raum Wunstorf könnte für Sie z.B. so durchgeführt werden:

  Haus- und Grundstücksbegehung vor Ort.

  Bei Eigentumswohnungen natürlich das gesamte Eigentum incl. Dachraum und Keller.

  Alle Teile des Hauses und des Grundstücks sollten frei zugänglich sein.

  Zerstörungsfreie Untersuchung der Bausubstanz auf Bauschäden und Baumängel, Gebäudeschäden und Sanierungsstau.

Bei Verdacht auf Bauteildurchfeuchtung werden Feuchtigkeitsmessungen durchgeführt.

Bei Verdacht auf Undichtigkeiten (z.B. an Fenstern) können Luftstrommessungen durchgeführt.

  Wurden bei eventuellen vorhandenen An-, Um,- oder Ausbauten die gesetzlichen Bauvorschriften eingehalten? Sind alle Gebäude baurechtlich genehmigt?

  Wurden möglicherweise gesundheitsgefährdende Baustoffe beim Ausbau verwendet?

Gibt es Anzeichen auf Schädlingsbefall?

Hinweise auf Energieeinsparmöglichkeiten.

Die abschließende eingehende Besprechung der Ergebnisse, sollte ohne dem Beisein von Verkäufer oder Makler stattfinden.

•  Bei dieser Art der Hauskauf-Hilfe wird  jedes einzelne auffällige Bauteil positiv oder negativ angesprochen. Sie bekommen einen umfassenden Überblick über den Allgemeinzustand des Gebäudes

In Bezug auf den baulichen Zustand des Hauses erhalten sie mit der Hauskauf Beratung eine wichtige Entscheidungshilfen für Ihren beabsichtigten Immobilienkauf. Natürlich kann ihr neu hinzugewonnenes Wissen um die vorhandene Bausubstanz auch Auswirkungen auf Ihre anstehenden Kaufpreisverhandlungen haben.

Bei den Haus- oder Wohnungsbesichtigungen fällt manchmal das Ergebnis der Bestandsaufnahme durch den Gebäudesachverständigen so eindeutig negativ aus, dass eine weitere Marktpreisermittlung überflüssig wird. Die Kosten für eine weiterführende überschlägige Wertschätzung oder für eine Verkerswertermittlung können sie so in diesen Fällen einsparen.

Bei den meisten Objekt-Besichtigungen besteht, auch mit den gefundenen Mängeln an der Immobilie, weiterhin ein Kaufinteresse. In diesem Fall können Sie vor Ort die Entscheidung treffen, eine der angebotenen Wertermittlungen zusätzlich durchführen zu lassen.

 

               

 

Die Kosten einer Hauskaufberatung im Raum Wunstorf betragen bei Ein- und Zweifamilienhäusern, Reihenhäusern und Eigentumswohnungen zum Festpreis:

                                                                                    400,- EUR, zzgl. gesetzl. MwSt. (ohne weiter Nebenkosten)

Mit der Beschreibung des Objekts bei Ihrer Anfrage, bekommen Sie eine genauere verbindliche Aussage zu den Kosten einer Immobilien Kaufberatung. falls es sich um andere Immobilien handeln sollte. Natürlich kann aber auch ein Stundenhonorar vereinbart  werden.

Die Kosten für eine überschlägigen Wertschätzung der Immobilie im Raum Wunstorf, nach durchgeführter Hauskaufberatung, auf Grundlage einer vergleichenden Auswertung von Marktdaten, als zusätzliche mündliche  Beratungsleistung vor Ort , betragen zum Festpreis:

                                                                                      50,- EUR, zzgl. gesetzl. MwSt. (ohne weiter Nebenkosten)

Eine überschlägige Schätzung des Marktpreises einer Immobilie unterscheidet sich in wichtigen Grundsätzen von einem Verkehrswertgutachten. Es können bei einer solchen Werteinschätzung vor Ort  äußerst wichtige wertbeeinflussende Merkmale einer Immobilie nicht untersucht werden. Dazu gehören beispielsweise Belastungen wie sie im Grundbuch, Baulastenverzeichnis oder Altlastenkataster stehen. Wichtige wertbeeinflussende Bedingungen die sich möglicherweise aus baurechtlichen Vorgaben ergeben, können beim Ortstermin nicht eingesehen oder erfragt werden. Dennoch ist es dem Gutachter in der Regel möglich ihnen den Marktpreis einer weitgehend vergleichbaren Immobilie unter Zuhilfenahme von veröffentlichten offiziellen Marktberichten rechnerisch zu ermitteln.

  
Informationen über schriftliche vereinfachte Kurzgutachten oder Kosten eines Verkehrswertgutachtens bekommen

Sie auf der dieser Seite:       Kosten von Wertgutachten

 

 



                                ►  Leistungsüberblick: Sachverständigen-Büro für Immobilienbewertung

 

Die Immobilien Kaufberatungen werden von uns in den nachfolgenden Städten und Gemeinden durchgeführt: Hannover, Großraum Hannover Region Hannover, den Gemeinden  Barsinghausen, Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Gehrden, Hemmingen Isernhagen, Laatzen, Langenhagen, Lehrte, Neustadt am Rübenberge, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze, Wedemark, Wennigsen-Deister, Wunstorf , Stadt Celle, im Landkreis Celle die Gemeinden Bergen, Celle, Eschede, Faßberg, Flotwedel, Hambühren, Hermannsburg Lachendorf Unterlüß Wathlingen, Wietze, Winsen Aller, Stadt Hildesheim im Landkreis Hildesheim die Gemeinden Alfeld, Leine, Algermissen, Betheln, Bad Salzdetfurth,Bockenem Diekholzen, Duingen, Elze, Eime, Freden, Giesen, Gronau, Harsum, Hildesheim, Holle, Lamspringe, Nordstemmen, Sarstedt, Schellerten, Sibesse, Söhlde, Westfeld, Stadt Peine im Landkreis Peine mit den Einheitsgemeinden Edemissen, Hohenhameln, Ilsede, Lahstedt, Lengede, Northeim, Vechelde, Wendeburg, Stadt Hameln Landkreis Hameln mit Bad Pyrmont, den Städten Hessisch Oldendorf und Bad Münder, den Flecken Aerzen, Salzhemmendorf, Coppenbrügge und die Gemeinde Emmerthal.

 

© 2010-2016  Immobilienbewertung Hempel  •  Hannover  •  info@immobilienbewertung-hempel.de  •  0511  716 58 33 8

 


 

Stichworte dieser Seite: Wunstorf, Beratung, Immobilienberatung, Immobilienkauf, Haus, Hauskaufberatung, Gebäudesachverständiger, Schätzung, Celle, Immobilienkauf, Kaufberatung,  Gebäudegutachter, Hauskauf Beratung, Eigentumswohnung, Kauf, Hilfe, Wohnung,  Immobilienkaufberatung, Gebäudesachverständiger, Wohnungskaufberatung, Eigentumswohnung, Wertschätzung, Immobilie, Zweifamilienhaus, Reihenhaus, Werteinschätzung, 20.05.2016.