IMMOBILIENBEWERTUNG Dipl.-Ing. Jochen Hempel
Sachverständiger für Immobilien - Bewertung, Dipl. - Ing., Architekt Tel:0511-71 65 83 38
info@immobilienbewertung-hempel.de
 Wertermittlungen Beratung bei Immobilienerwerb Hauskauf Beratung

 

Gutachter zur Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Sie erhalten hier die Möglichkeit, das Wertermittlungsbüro näher kennenzulernen und können sich mit unserer Arbeit und unserer Herangehensweise bei der Erstellung von Verkehrswertgutachten  (Marktwertgutachten) näher vertraut machen.

Das Sachverständigenbüro für Gebäudewertermittlung erstellt vorrangig Gutachten für Immobilien in Hannover, in der Region Hannover und in Städten und Gemeinden in der Mitte Niedersachsens.

In besonderen Fällen bewerten wir Immobilien und Rechte an Grundstücken  bundesweit. Dieses betrifft vorallem auch besondere Wertermittlungen in den neuen Bundesländern.

Nachfolgend erhalten Sie eine Auflistung einiger Gründen weshalb Sie unsere Leistung in Anspruch nehmen können.

Weitere Informationen erhalten Sie, durch Anklicken der unterstrichenen Links.

 

Verkehrswertgutachten:

Verkehrswertgutachten bzw. Marktwertgutachten sind inhaltlich identisch. Ein Immobilien Wertgutachten spiegelt den Hauspreis oder den Wohnungspreis wieder, der am Markt  zum Wertermittlungsstichtag, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr zu erzielen wäre. (siehe auch Wertgutachten)
Wird ein Haus oder eine Eigentumswohnung mit  einem Gutachten bewertet, wird von dem Gutachter der Grundstückswert mit berücksichtigt werden, da das Gebäude ein wesentlicher und fest mit dem Grundstück verbundener Bestandteil desselben ist. 

 

 

    
Derartige Wertgutachten werden beispielsweise zu folgenden Anlässen erstellt:

  Feststellung des Marktwertes einer Immobilie bei Veräußerung oder bei einem Immobilienkauf.
  Ermittlung der Verkehrswertes bei Auseinandersetzung von Erben-Gemeinschaften, Klärung von Erbangelegenheiten. Bei Schenkungen.
  Ermittlung von Pflichtteilansprüchen
  Bei Ehescheidungen, Wertgutachten über den Immobilienenwert für eine einvernehmlichen Einigung, Berechnung des Zugewinnausgleichs bei der Scheidung.
  Wertgutachten für das Zwangsversteigerungsverfahren.

  Ermittlung des Nachlasswerts von Grundstücken, z.B. zur Überprüfung von Wertansätzen des Finanzamtes bei anfallender Erbschaftssteuer oder bei der Schenkungssteuer. 

  Bewertung von Grundvermögen mit dem Nachweis eines (gegebenenfalls) niedrigeren Verkehrswertes als der einer pauschalen Bewertung des Finanzamts zur Festlegung der Erbschaftssteuer oder der Schenkungssteuer.

  Wertermittlung bei Grundstücksteilungen
  Immobilien-Gutachten zur Vermögensfeststellung.
  Beleihung einer Immobilie.

  Immobilien-Kaufberatung: bei Hauskauf oder Wohnungskauf zur Kaufpreis-Überprüfung.

  Immobilienberatung: bei Hausverkauf, Wohnungsverkauf oder Erbschaft zur   Überprüfung eines Verkaufspreises mit einer überschlägigen Wertschätzung.

 

Wertgutachten von Wohngebäuden:

  Mehrgeschossige Wohngebäude
  Einfamilienhaus
  Reihenhaus
  Doppelhaushälfte
  Eigentumswohnung (Wohnungs- und Teileigentum)

Immobilien-Wertgutachten von Gewerbeobjekten:

  Bürogebäude
  Geschäftshaus mit anteiliger Wohnnutzung
  Geschäftshäuser mit gemischter gewerblicher Nutzung.

 

   Wertgutachten bei Entschädigungen:

  Wertgutachten über den Entschädigungswert.
  Ermittlung der Wertminderung.
  Bewertung der Wertminderung bei Grundstückslasten und Grundstücksrechten.

 

 

  Bewertung von Leitungsrechten:

  Ermittlung des Wertes eines Leitungsrechtes.
  Bewertung nach Eintragung einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit in der  Abt. II des  Grundbuchs.
  Wertermittlungen bei Entschädigungen nach Grundbuchbereinigungsgesetz dem (GBBerG)
  Überprüfung von Entschädigungsangeboten.
  Ermittlung der durch die Leitung entstandene Wertminderung.
  Unterstützende Mitwirkung bei den Verhandlungen.

 

 Bewertung von Lasten und weiteren Beschränkungen:

  Wegerechte
  Nießbrauch

  Erbbaurecht / Erbpacht
  Überbaurente
  Wohnungsrecht / Wohnrechte

Wertermittlung von unbebauten Grundstücken:

  Land- oder forstwirtschaftliche Flächen
  Bauerwartungsland
  Rohbauland
  Baureifes Land (Bauland)

 

  Wohn- und Nutzflächenberechnungen:

  Wohnflächenermittlungen nach der DIN 283, II. BV und WoFlV
  Nutzflächenermittlungen nach der DIN 283, DIN 277 und der Richtlinie MF-G
  Überprüfungen von Wohn- und Nutzflächenermittlungen
  Aufmaße von Wohn- und Nutzflächen bei Wohn- und Gewerberäumen 

 

    

 News    
 Downloads     
  Marktwertermittlungen
Einzugsgebiet für Leistungen des Büros: Landeshauptstadt Hannover, Region Hannover mit den Städten und Gemeinden in Niedersachsen: Barsinghausen, Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Gehrden, Hemmingen, Isernhagen, Laatzen, Langenhagen, Lehrte Neustadt am Rübenberge, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze, Wedemark, Wennigsen(Deister, Wunstorf, sowie den Städte und Gemeinden der Landkreise: Celle, Nienburg, Schaumburg, Hameln-Pyrmont, Hildesheim, und Peine.

© 2010-2016  Immobilienbewertung Hempel  • Hannover • info@immobilienbewertung-hempel.de  •  Tel: 0511 716 58 33 8

 
 Hannover  Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen

     


Stichwörter dieser Seite: Hannover, Gutachter, Gutachten, Haus, Eigentumswohnung, Wertgutachten, Wertermittlung, Beratung beim Immobilienerwerb, Hauskaufberatung, Verkehrswertgutachten, Region Hannover, Immobilien-Gutachten, Hauspreis, Wohnungspreis, Hausbewertung, Bewertung von Wohnungseigentum, Grundstückswert,  Immobilienkauf, Erbschaftssteuer, Schenkungssteuer,  Nachlasswert, Grundvermögen, niedrigeren Verkehrswert, Immobilien, Wohnungseigentum, Immobilienberatung, Hausbewertung, Immobilienbewertung, Wohnungsverkauf,  Sachverständiger,  Hauskaufhilfe, Hausgutachter, Erbauseinandersetzung, Scheidung, Ehescheidung, Immobilienwert, Immobilienberatung, Immobilien-Kaufberatung, 17.10.2016